Personenbezogene Kommunikation

Das Profil schärfen

Im Zentrum der personenbezogenen Kommunikation stehen Unternehmer, angestellte Manager, Unternehmensberater und Rechtsanwälte.

Sie stehen zunehmend im Blickfeld von Medien, Politik und Justiz – als Identifikationsfigur, Führungspersönlichkeit oder Werttreiber. Vor allem das Beratungsgeschäft ist stark personengebunden – ein "people’s business".

Wir beraten Personen dahingehend, ihr eigenes Profil zu schärfen und damit langfristig ihre Bekanntheit im Markt und bei ihren relevanten Zielgruppen zu erhöhen. Das Ziel: Eine klare Positionierung in der Öffentlichkeit.

Alle Kommunikationsmaßnahmen werden nach der Überprüfung der Ist-Situation entsprechend um diese Person herum

aufgebaut: Hilfe bei der Identifikation und Entwicklung von Themen, Beratung im Umgang mit den Medien, Unterstützung beim Aufbau des eigenen Netzwerks, Auswahl von relevanten Veranstaltungen für die aktive (Speaker Placement) und passive Teilnahme (Networking).

 

Ausgewählte Referenzprojekte:

Senior Partner einer Top-50 Wirtschaftskanzlei (Positionierung in der Wirtschaftspresse im Zuge der Kanzlei-Umbenennung), Rechtsanwalt einer bank- und kapitalmarktrechtlichen Boutique (Positionierung in der für ihn relevanten Öffentlichkeiten), Senior Partner einer führenden Sanierungskanzlei (kommunikative Begleitung einer Auszeichnung), Top-20 Insolvenzverwalter und Restrukturierungsberater (Positionierung in der für ihn relevanten Öffentlichkeiten)

 

POSITIONIERUNG

 

Marketing und PR

Personenbezogene Kommunikation

Neuausrichtung nach der Krise



ANDERE ÜBER UNS

Ich kenne Herrn Feldmann seit vielen Jahren. Er ist nicht zuletzt für alle Fragen der Kommunikation ein wertvoller Impulsgeber und Sparringspartner. Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen.

Christian Hindahl, Rechtsanwalt und Mediator, Partner von Hindahl Sternemann Bock Horn